Ultimate Frisbee
verantwortlich: Maria Engler

Beim Ultimate Frisbee geht es nicht um das einseitige Hin- und Herwerfen einer Frisbee-Scheibe am Strand oder im Garten, sondern es ist eine internationale Teamsportart.

Ultimate Frisbee ist ein Laufspiel, in dem zwei Teams mit jeweils sieben Spieler*innen gegeneinander antreten. Es bringt Elemente aus Football und Basketball mit sich und erwartet von seinen Spieler*innen Kondition, Sprintstärke, Wurftechniken und taktisches Denken. Teamgeist, Sportlichkeit, Anstand und Fair-Play stehen dabei im Vordergrund.

Das Spielfeld ist 100 Meter lang und etwa 40 Meter breit, wobei sich jeweils in den letzten 18 Metern der Länge die "Scorezones" der Teams befinden.

Ziel des Spiels ist es, durch Zupassen, ohne mit der Disc in der Hand zu laufen, diese in der gegnerischen "Scorezone" zu fangen und somit einen Punkt zu erzielen.

Kurze Regeln:

- Mit der Scheibe in der Hand darf nicht gelaufen werden

- Wenn die Scheibe den Boden berührt oder vom gegnerischen Team abgefangen wird, hat die andere Mannschaft Angriff ("Turnover")

- Derjenige, der die Scheibe besitzt, hat 10 Sekunden Zeit, um die Scheibe abzuwerfen. Dabei ist nur der Sternschritt erlaubt.

- "Foul" und "Travelling" (unerlaubtes Bewegen der Füße) werden von den Spieler*innen angesagt und das Spiel mit einem "Freeze" gestoppt

- Es gibt keine*n Schiedsrichter*in

Wenn du Lust auf Teamsport hast und Dich gerne auspowern möchtest, dann bist Du hier genau richtig. Der Sport erwartet und fördert viele Fähigkeiten, macht Dich fit und bringt unheimlich viel Spaß. Wer es schon einmal gespielt hat, weiß, wovon ich spreche.

Wenn Du noch nie oder nur zum Spaß eine Disc hin- und hergeworfen hast, bist Du trotzdem herzlich willkommen. Die Wurftechniken und Spieltaktiken werden bei jedem Training ausführlich mit verschiedenen Drills und Spielen geübt und verlaufen in ein Freundschaftsspiel über.

Erlebe den "Spirit of the Game" selbst und melde Dich an!

Bei diesem Angebot handelt es sich um eine Kooperation zwischen dem DAFKS Kontakt und der Hochschule Fulda.


Übungsleiter/Foto: Florian Semmler

Bitte beachten:

Unter dem Button "Zeitraum" kannst Du die einzelnen Kurstermine und ggf. Ausfälle einsehen.

Durch Klick auf den Kursleiter-Namen kannst Du in den meisten Fällen Kontakt zur Kursleitung aufnehmen.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
113101Anfänger*innen & Fortgeschrittene DAFKS KONTAKT FDMi20:00-22:00Kleine Halle der Domschule21.10.2019 - 07.02.2020Florian Semmler
10/ 10/ 25/ 10 €
10 EUR
für Studierende

10 EUR
für MitarbeiterInnen

25 EUR
für Externe

10 EUR
für HSP- und FiduS-ÜbungsleiterInnen der Hochschule FD