Sie befinden sich hier:  HS Fulda » Studium » Hochschulsport » Aktuelles
Hochschulsport der Hochschule Fulda - University of Applied Sciences
Mentalstrategien - stressfrei durch das Studium
verantwortlich: Anita Schleicher

Sie möchten effektiver lernen und Ihre Prüfung entspannter absolvieren? 

Der Hochschulsport der Hochschule Fulda bietet das Seminar TK-Mentalstrategien in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse und dem Selbstlernzentrum der Hochschule Fulda an.

Mit dem Seminar optimieren Sie Ihr Zeit-und Lernmanagement und erfahren, wie Sie mit Stress richtig umgehen. Spezielle Kommunikationsstrategien, mentale Techniken oder auch das  Autogene Training verhelfen zu langfristigem Erfolg. Durch gezieltes Selbstmanagement sind Sie bestens für Ihr Studium und die wachsenden Anforderungen im späteren Berufsleben gerüstet. 

"TK-MentalStrategien" ist das erste wissenschaftlich evaluierte Stressbewältigungs-Training im Hochschul-Setting, das Ihnen als zukünftige Leistungsträger unserer Gesellschaft ein praktikables und stützendes Modell an die Hand gibt, um gesundheitsrelevante Ressourcen zu stärken und Stresssituationen im Studienalltag und im zukünftigen Berufsleben gesund und erfolgreich zu managen.
Die Trainingsinhalte sind auf die Bedürfnisse und aktuellen Lebensthemen Studierender abgestimmt (z.B. Module: "Zeit- und Lernmanagement" oder "Prüfungsangst bewältigen").
Eigens für das Training entwickelte Teilnehmerunterlagen dienen Ihnen als ?roter Faden? durch die Seminartermine. Sie erleichtern einen Überblick über die erarbeiteten Inhalte und sichern so die Nachhaltigkeit des Erlernten.

Das Training richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen (Bachelor- oder Master-Studiengänge), die ihr Stressmanagement nachhaltig verbessern wollen. Als Motive zur Teilnahme wurden von teilnehmenden Studierenden unseres Trainings unter anderem der Abbau von Nervosität, die Reduzierung körperlicher/emotionaler Anspannung, eine Verbesserung des Zeitmanagements sowie das Erlernen einer Entspannungstechnik (Autogenes Training) genannt.

Nach Abschluss des Trainings bekommen Sie bei regelmäßiger Teilnahme ein Teilnahmezertifikat.

Foto: Techniker Krankenkasse

 

Zeitlicher Ablauf
Das Stressbewältigungs-Training besteht aus 7 Terminen:
- sechs Termine à 3 Stunden und
- ein Blocktermin à 7 Stunden.

Achtung!!! Die Termine sind unten durch Klick einsehbar! Der erste Termin findet in O_124 statt, alle weiteren in O_025 (Geb. 21).

Übersicht über die Seminarinhalte:
Stress im Studium, Stress und seine Auswirkungen, Stress entsteht im Kopf, sich vor Stress schützen, Zeit- und Lernmanagement, Prüfungsangst bewältigen, Resümee und Ausblick

 

Jede/r Studierende ist herzlich willkommen, egal ob TK-versichert, oder nicht. Hochschul-Externe können nicht teilnehmen.

Die 50,- Euro sind Pfand und werden nur abgebucht, falls Sie unabgemeldet (bis 5 Werktage vor Seminarbeginn) nicht teilnehmen.

Bitte sehen Sie die einzelnen Termine durch Klick auf den Zeitraum ein!

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
614101Kostenfrei! 50,- Euro sind Pfand!Mi
Sa
15:00-18:00
10:00-17:00
21_124
O_025
26.04.-14.06.Anita Schleicher
50/ 50/ --/ 50 €
50 EUR
für Studierende

50 EUR
für MitarbeiterInnen

50 EUR
für HSP- und FiduS-ÜbungsleiterInnen der Hochschule FD
storniert