Blick in die Sporthalle, eine gruppe Studierender wird verschwommen in Bewegung dargestellt

Hochschulsport-Programm

Hier klicken!
HS Fulda Logo in header
Hochschule Fulda
Barn Dance - Tänze im Kreis, Square, Kontra, Line*
verantwortlich: Anita Schleicher

* Dieses Angebot findet bei Bedarf zweisprachig statt. Anweisungen sind auf Deutsch und Englisch möglich.

Barn Dance - Tänze im Kreis, Square, Kontra und Line Dance

Wir möchten Gemeinschaft durch Tanz erfahren, Menschen verbinden und in Bewegung bringen. Moderne Musik wechselt mit traditionellen Melodien. Du kannst mitmachen, um einfach selbst die Freude am Tanzen zu genießen, aber auch um die Tänze ggf. irgendwann in der Arbeitspraxis (z.B. in der Sozialarbeit oder Gesundheitsförderung) zu nutzen.

Kursleitung/ Foto: Ilona Götz

Ich gebe mein Wissen gerne weiter, denn

-        Kreistänze bringen Menschen zueinander

-        sie können verschiedene Altersgruppen verbinden

-        durch internationale Tänze lernt man andere Kulturen kennen

-        mit ruhigen Kreistänzen findest Du zur eigenen Mitte.

Es ist erwiesen, dass Tanzen den Gleichgewichtssinn trainiert und der Sturzprofilaxe dient. Die Koordination der Arme und Beine aktiviert unser Gehirn; vor allem bei Bewegungen über Kreuz werden die Synapsen beansprucht und neue geschaffen. Tanzen gilt als das beste Mittel gegen Demenz. Unser Gehirn bleibt jung und aktiv, wenn es immer etwas Neues lernt, auch mal körperlich und außerhalb des Lehrplanes. Sich die Abfolge der Tanzschritte zu merken ist also prima Gehirnjogging. Da es sich nicht um Paartanz handelt, kann jede*r solo mitmachen.

Es gibt zwei Termine, die separat voneinander gebucht werden können. Die Inhalte bauen nicht explizit aufeinander auf. Die Teilnahme an beiden Workshops würde aber die eigene Fähigkeit zur späteren Tanzvermittlung verfestigen.

English

Barn Dance - Dances in a circle, square, contra or line

We want to experience community by dancing, connect people and get them moving. Modern music alternates with traditional melodies. You can join in just to feel the joy of dancing yourself, but also to use the dances at some point in your working life (e.g. in social work or health promotion).

I am happy to pass on my knowledge, because

- circle dances bring people together

- they can connect different age groups

- international dances make you familiar to other cultures

- calm circle dances let you find your own center.

It has been proven that dancing trains the sense of balance and helps to prevent falls. The coordination of the arms and legs activates our brain; the synapses are used and new ones created, especially when moving crosswise. Dancing is considered the best remedy against dementia. Our brain stays young and active if it is always learning something new, even good physically and outside the curriculum. Memorizing the sequence of dance steps is therefore great brain jogging. As this is not a couple's dance, anyone can come solo.

There are two dates that can be booked separately. The content does not explicitly build on each other. However, participation in both workshops would strengthen your ability to teach the dances later on.

 

Bitte beachten:
Unter dem Button "Zeitraum" können Sie die einzelnen Kurstermine und ggf. Ausfälle einsehen.
Durch Klick auf den Kursleiter*in-Namen können Sie in den meisten Fällen Kontakt zur Kursleitung aufnehmen.


Neu im Hochschulsport: unsere kostenfreie Sportpartner*innenbörse

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
517202Workshop IIFr10:00-12:30Sporthalle Campus, Geb. 54 - Großfeld21.06.Ilona Götz
5/ 5/ 12/ 5 €
5 EUR
für Studierende

5 EUR
für MitarbeiterInnen

12 EUR
für Externe

5 EUR
für HSP- und FiduS-ÜbungsleiterInnen der Hochschule FD