Aquajogging - Präventionskurs §20
verantwortlich: Nicolai Kram

Angebot der Primärprävention nach § 20 SGB V

Die meisten gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kursgebühren von 55 Euro (Studierende, Beschäftigte) und 120 Euro (Externe) anteilig. Eine Teilnahme an mindestens 80 % der Termine wird vorausgesetzt. Wir bitten dennoch um vorherige Rücksprache mit der jeweiligen Krankenkasse.

Der Eintritt von 25 Euro ins Schwimmbad ist in den Anmeldegebühren enthalten, wird jedoch von den Krankenkassen nicht erstattet.

 

Aquajogging ist ein gelenkschonendes Herz-Kreislauf-Training im Tiefwasser mit 10 Kursstunden à 60 min. Unterstützt durch einen Aquagürtel werden verschiedene Lauftechniken erlernt und im Bewegungsraum Wasser moderat trainiert. Mithilfe verschiedener Aquajogging-Techniken und Einsatz von Kleingeräten werden abwechslungsreiche Stunden mit Spielen, Gymnastik und Ausdauertrainings absolviert. Diese dienen der Bewegungsförderung und stärken das Herz-Kreislauf-System. Die Kräftigung bestimmter Muskelgruppen unterstützt die Bewältigung der Anforderungen des Alltags. Das gemeinsame Sporttreiben in einer Gruppe fördert die soziale Interaktion und hilft eine dauerhafte Bindung an den Gesundheitssport zu erreichen.

Erscheine bitte bis 16:50 Uhr am Eingang des Bades, damit ein pünktlicher Eintritt um 17 Uhr möglich ist! Wer zu spät kommt, kann aufgrund der vorher stattfindenden Einlasskontrollen durch den*die Übungsleiter*in nicht an der Einheit teilnehmen.

 

Portrait der Kursleitung Astrid Bleuel
Kursleitung/Foto: Astrid Bleuel

Bitte beachten:

Es gelten die aktuellen Hygiene- und Verhaltensregeln des Schwimmbades.

Bei zu geringer Teilnehmeranzahl behalten wir uns vor den Kurs abzusagen.

Unter dem Button "Zeitraum" kannst Du die einzelnen Kurstermine und ggf. Ausfälle einsehen.
Durch Klick auf den Namen der Kursleitung kannst Du in den meisten Fällen Kontakt zu dieser aufnehmen.

Dieses Sportangebot ist gemäß der Richtlinien des DOSB und der Gesetzlichen Krankenversicherungen geprüft und empfohlen. Das Zertifikat der Prüfstelle Prävention bestätigt, dass die Qualitätskriterien des "Leitfadens Prävention" des GKV-Spitzenverbandes zur Umsetzung des § 20 Abs. 1 SGB V für den o. g. Präventionskurs erfüllt sind.

 

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
420101Mi17:00-18:00Stadtbad Esperanto02.11.2022-18.01.2023Astrid Bleuel
80/ 80/ 145/ 80 €
80 EUR
für Studierende

80 EUR
für MitarbeiterInnen

145 EUR
für Externe

80 EUR
für HSP- und FiduS-ÜbungsleiterInnen der Hochschule FD