Tae-Kwon-Do Fit mit Intervalltraining
verantwortlich: Nadine Grösch
 

Der Kurs " Tae-Kwon-Do Fit mit Intervalltraining für Anfänger" kombiniert Übungen aus dem Tae-Kwon-Do mit Übungen aus dem Fitnessbereich. Tae-Kwon-Do ist eine Kampfkunst, deren System von variationsreichen Techniken mit allen Teilen der Hände, Arme, Beine und Füße erlernt wird und die damit in erster Linie der Persönlichkeitsentfaltung dient. Besonderes Augenmerk wird bei den Übungen auf die Korrektheit der Ausführungen gelegt.Übungen erfolgen im Intervalltraining, bei der hauptsächlich die "Tabata Methode" eingesetzt wird. So ergeben sich kleinere Zeiteinheiten und effektivere Aerobe und Anaerobe Veränderungen. Die ist kein reines Tae-Kwon-Do Training, sondern kombiniert intensives Fitness- und Ausdauertraining mit Tae-Kwon-Do Übungen. Der Kurs ist offen für Jede/n und erfordert keinerlei Vorkenntnisse. Wer Spaß an Fitness hat und sehr schnelle Trainingserfolge erzielen möchte, ist hier genau richtig.

Kursziele:

  • Körperfettanteil reduzieren (Gewichtsreduktion)
  • Muskelaufbau
  • Verbesserung der Ausdauer, des Lungenvolumens, der Herzleistung
  • Wohlbefinden verbessern
  • Erfahrung sammeln: wie bekomme ich mit möglichst wenig Aufwand, einen großen Nutzen aus meinen Übungen (Vereinbarkeit Sport und Studium/ Alltag)

Kursleitung/Foto: Maximilian Mück

Bitte beachten:

Es gelten die Hygienebestimmungen der Hochschule und des Hochschulsports.

Unter dem Button "Zeitraum" kannst Du die einzelnen Kurstermine und ggf. Ausfälle einsehen.
Durch Klick auf den Namen der Kursleitung kannst Du in den meisten Fällen Kontakt zu dieser aufnehmen.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
211102Do16:00-18:00Sporthalle Campus, Geb. 54 - Großfeld24.10.2022-05.02.2023Maximilian Mück
53/ 53/ 105/ 53 €
53 EUR
für Studierende

53 EUR
für MitarbeiterInnen

105 EUR
für Externe

53 EUR
für HSP- und FiduS-ÜbungsleiterInnen der Hochschule FD