Qi Gong Yangsheng
verantwortlich: Anita Schleicher

Qi Gong ist ein Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und dient im Allgemeinen dazu, die Selbstheilungskräfte zu stärken, die Koordination zu verbessern und die Stresstoleranz im Alltag zu erhöhen.

Durch sanfte, gezielte Bewegungen, natürliche Atmung und Vorstellungskraft kommt es zur Regulierung und Vitalisierung des Qi-Flusses (Lebenskraft). Qi Gong wird als Weg der Entfaltung individueller Lebendigkeit und Kreativität geschätzt. So wandeln wir uns im Qi Gong z. B. von einer Kiefer in einen Kranich, wir zerteilen die Wolken und tragen den Mond, d. h. wir verbinden uns wieder mit den ursprünglichen Kräften der Natur in und um uns.

Qi Gong ermöglicht uns, unsere Präsenz im gegenwärtigen Moment zu stärken, zur Ruhe zu kommen, uns zu sammeln und Leichtigkeit (wieder) zu entdecken. Wir werden Übungen aus dem Lehrsystem Qi Gong Yangsheng praktizieren, ergänzt durch Lockerungs-, Dehn- und Entspannungsübungen. 
Die Mindestteilnehmer*innenzahl ist acht. Wir behalten uns vor, den Kurs bei weniger Anmeldungen abzusagen. Bitte bequeme Kleidung und warme Strümpfe mit bringen!


Kursleiterin/Foto: Sabine Kroth


Das Zertifikat der Prüfstelle Prävention bestätigt, dass dieses Sportangebot die Qualitätskriterien des "Leitfadens Prävention" des GKV-Spitzenverbandes zur Umsetzung des § 20 Abs. 1 SGB V erfüllt. Die meisten gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kursgebühren anteilig (bis zu 100%) bei regelmäßiger Kursteilnahme (mind. 80 %). Bitte erkundige Dich im Vorfeld bei Deiner Krankenkasse, ob sie eine Kostenbeteiligung zusagt.

Bitte beachten:
Unter dem Button "Zeitraum" können Sie die einzelnen Kurstermine und ggf. Ausfälle einsehen.
Durch Klick auf den Kursleiter-Namen können Sie in den meisten Fällen Kontakt zur Kursleitung aufnehmen.

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
403101Do16:30-17:30C1 006 (Gebäude 44)31.10.2019 - 23.01.2020Sabine Kroth
54/ 54/ 98/ 54 €
54 EUR
für Studierende

54 EUR
für MitarbeiterInnen

98 EUR
für Externe

54 EUR
für HSP- und FiduS-ÜbungsleiterInnen der Hochschule FD