Sie befinden sich hier:  HS Fulda » Studium » Hochschulsport » Aktuelles
Hochschulsport der Hochschule Fulda - University of Applied Sciences
Fitness- und Ausgleichstraining
verantwortlich: Maria Eife

Im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung arbeitet die Fitness- und Freizeitinsel, mit der seit annähernd 20 Jahren in Teilbereichen Kooperationsvereinbarungen bestehen, seit SoSe 2010 mit der Hochschule Fulda zusammen. 

Unsere Hochschulmitglieder können, bei einer Vertragslaufzeit ab 12 Monaten, alle Trainings-, Kurs-, Vortrags- und Regenerationsangebote der Fitness- und Freizeitinsel so oft nutzen, wie sie wollen. Der Hochschulsport wird temporär vor Ort als Ansprechpartner zur Verfügung stehen und auch exklusiv für Hochschulmitglieder konzipierte Angebote vorhalten. 

Die Fitness- und Freizeit- Insel hat bereits für Studierende Sondertarife und -konditionen, ist aber auch bereit, diese Sondertarife für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anzuwenden. HS-Mitglieder bezahlen bei einer Vertragslaufzeit von 12 Monaten 19,- Euro pro Monat.Im Grundtarif sind das normale Gerätetraining, die Nutzung des Freihantelbereichs, der Besuch aller Kursangebote (ca. 35 Angebote/Woche, z. B. Bauch Spezial, Bodyfitness, Hot Iron, BBP, Zumba - die Kursübersicht finden Sie hier.), die Nutzung des milon-Zirkels mit individuellen chipkartengesteuerten Trainingsprogrammen sowie der Sauna (Mittwoch Damensauna) inkludiert. Zu Beginn des Trainings ist, zur Einrichtung der Datenbank, der ersten Trainingsbetreuungen usw., ein Startpaket in Höhe von 49,- Euro (sonst 99,- Euro) zu erwerben. 

Die Bushaltestelle ist die "Weichselstraße" (Buslinie 4). Von der Hochschule kommend, steigen Sie von der Linie 6 in die Linie 4  (Richtung Fulda-Edelzell) an der Station "Stadtschloss" um.

Eine Wegbeschreibung zur Anreise mit dem Fahrrad finden Sie hier.

 

       

     

Fotos: www.fitness-insel.de (v.lo.n.ru. Gerätepark, milion - Ausdauerzirkel, Saunabereich, Kursraum)

Informationen zu dem Angebot erhalten Interessierte über den Hochschulsport oder beim Betreiber der Anlage, Herrn Andreas Hartmann, Tel.: 0661 - 44 66 5. Anmeldungen zum betrieblichen Gesundheitsförderungs-Angebot sind direkt bei der Fitness- und Freizeit-Insel zu tätigen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter müssen einen Nachweis ihrer Hochschulzugehörigkeit (erhältlich im Personalmanagement) vorlegen. Bei Studierenden ist ein gültiger Studierendenausweis ausreichend. Die Hochschule tritt als Vermittler auf. Es ist versicherungsrechtlich - keine Hochschulsportveranstaltung!

Nähere Informationen zum Kooperationspartner: www.fitness-insel.de