FahrRad-Semester: Vortrag - Ernährung im Radsport
verantwortlich: Nicolai Kram

Aktion im Rahmen des Projekts FahrRad-Semester 2022. Mehr Infos
Schau' Dir unsere weiteren Vorträge zu Nachhaltigkeit und Gesundheit in Sport und Mobilität an.


Super oder Diesel? Optimal Radfahren mit den richtigen Energiequellen
- Praxisnahe Ess- und Trinkempfehlungen für Deine Radsportziele -

Referent: Uwe Schröder (Deutsches Institut für Sporternährung e.V.)

Kurzbeschreibung

Wer seine Beinmuskulatur mit dem passenden Treibstoff zur jeweiligen Radsporteinheit versorgt, profitiert durch eine bessere Leistungsfähigkeit, eine beschleunigte Regeneration, ein stabilisiertes Immunsystem und mehr Spaß beim Radfahren. Ob Super (Kohlenhydrate) oder Diesel (Fett) „getankt“ wird, entscheidet darüber, welcher Nährstoff beim Radfahren überwiegend zum Einsatz kommt. Unterstützung der Fettverbrennung, mehr Power am Berg, verbesserte Langzeitausdauer oder höhere Intensität beim Mountainbiken: mit auf die Trainingseinheiten abgestimmtem „Tank“ (die Ernährungsstrategien) werden individuelle Ziele leichter, sicherer und nachhaltiger erreicht. Der praxisorientierte Vortrag vermittelt neben der Radsport-Basisernährung die notwendigen Kenntnisse, um das eigene, mittelfristige Ess- und Trinkverhalten sowie die situationsspezifische, kurzfristige Lebens- und Nahrungsergänzungsmittelauswahl den Anforderungen jeder einzelnen Ausfahrt anzupassen. Der Referent steht im Anschluss an den Vortrag für individuelle Fragen zur Verfügung.

 

Webex-Link: https://hs-fulda.webex.com/hs-fulda/j.php?MTID=mf8748d9fafcf7932df22c377439f1366

 

Der Vortrag wird digital stattfinden und ist kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen ist eine Vorabregistrierung erwünscht.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
721101Di18:30-20:00webex10.05.2022entgeltfreiabgelaufen