Digital Achtsamkeit als Lebensstil - FORTBILDUNG
verantwortlich: Nicolai Kram
Wenige Worte bringen es auf den Punkt - bei Achtsamkeit geht es um das lebendige Erleben des HIER und JETZT. Immer mehr Forschungsergebnisse weisen darauf hin, das Achtsamkeitsübungen die Gesundheit des Übenden positiv beeinflussen können und dazu beitragen, die Lebensqualität zu steigern. Im Kern geht es beim Achtsamkeitstraining darum, sich seiner momentanen Gedanken, Gefühle sowie Empfindungen bewusst zu sein. Es geht um den wohlwollenden und fürsorglichen Umgang mit sich selbst und darum, die Gegenwart so anzunehmen, wie sie gerade ist. Beim Seminar werden in Theorie und Praxis Kennzeichen eines achtsamen Lebensstils sowie alltagstaugliche Achtsamkeitsübungen vorgestellt und in der Praxis erprobt.
 
Das Seminar findet digital über das Portal "Webex-Meeting" statt. Sie benötigen eine stabile (W-)LAN Verbindung sowie ein Endgerät mit Mikrofon und Kamera. Die Zugangsdaten entnehmen Sie bitte Ihrer Anmeldebestätigung, die Sie am besten abspeichern.

Termin:

Fr, 25.06.2020 von 15:00-18:00 Uhr und

Sa, 26.06.2020 von 9:00-12:00 Uhr

Die Kursteile am Freitag und Samstag bauen inhaltlich aufeinander auf.

 

Inhalte:

Die Lebenskunst der Achtsamkeit - Hintergründe und Markt-Check Programme (2 LE)

Reflexionen und Selbsterkenntnis zu persönlichen Ressourcen, zu Herausforderungen und Chancen sowie zum Einfluss von Denken, Fühlen und Verhalten auf das Körperbewusstsein. Die Bedeutung von Selbstverantwortung im Kontext von Achtsamkeit. (3 LE)

Praktische Einheiten Achtsamkeitstraining: achtsame Körperwahrnehmung, achtsame Körperentspannung, achtsame Körperbewegungen, achtsames Sitzen, achtsames Gehen (3 LE)


Fotos/Referentin: Ute Weber (Diplom Oecotrophologin (FH))

 

Die Veranstaltung ist vom Hessischen Kultusministerium (Landesschulamt und Lehrkräfteakademie) nach § 65 des Hessischen Lehrerbildungsgesetzes (HLbG) mit einer Fortbildungsdauer von 1 Tag akkreditiert (Angebotsnummer LA-Nr.: 01893819). Das Seminar wird vom Landessportbund Hessen mit 8 LE zur Verlängerung der allgemeinen Übungsleiter*innenlizenz und der Übungsleiter*innen B Lizenz "Gesundheitsförderung/Primärprävention" anerkannt.

Status Preis (wird bei Teilnahme abgebucht)

Mitarbeiter*innen,

Studierende

20,- Euro
Externe 45,- Euro
Übungsleiter*innen des HSP Fulda 0,- Euro

Achtung: 50? Pfand!

Bei Teilnahme am Kurs wird der oben genannte Betrag abgebucht. Bei schriftlicher Absage per Mail oder Post (Eingangsstempel), bis 5 Werktage vor Kursbeginn, ist eine kostenfreie Stornierung möglich (Samstag zählt nicht als Werktag). Bei späterer Absage oder Nichtteilnahme ohne Absage buchen wir ein Pfand von 50 Euro als Bearbeitungsgebühren ab. Ausnahme: ärztliches Attest, das innerhalb von 5 Werktagen nach Ausstellung beim Hochschulsport eingegangen sein muss. Die Teilnahme ist für Übungsleitende des Fuldaer Hochschulsports kostenfrei (bei Teilnahme wird nicht abgebucht).

Teilnehmende mit Handicap melden sich bitte beim Hochschulsport. Die Räumlichkeiten sind teilweise barrierefrei.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
616201Anfänger und Fortgeschrittene (Pfand 50 Euro)Fr
Sa
15:00-18:00
09:00-12:00
webex
webex
25.06.2021-26.06.2021Ute Weber
20/ 20/ 45/ 0 €
20 EUR
für Studierende

20 EUR
für MitarbeiterInnen

45 EUR
für Externe

0 EUR
für HSP- und FiduS-ÜbungsleiterInnen der Hochschule FD